ENGLISH/DEUTSCH
Recent posts

 

Der Alte Rebstock steht im Gastgarten eines ehemaligen Dorfwirtshauses. Am 5. April 1971 wurde dieser Rebstock zum Naturdenkmal erklärt und sein damaliges Alter wurde auf 180 bis 200 Jahre geschätzt. Dieser Methusalem unter den Reben hat bis heute fast 250 Jahre in Göttlesbrunn verbracht und es handelt sich dabei um die Sorte Brauner Veltliner. In Brusthöhe misst der Stamm fast 65 cm Umfang und nach einem strengen Winter Anfang der 1980er Jahre hat er zum letzten Mal ausgetrieben. Die Geschichten rund um diesen Weinstock lernen die Kinder in Göttlesbrunn schon seit Generationen und so eine alte Pflanze bringt ein gewisses Faszinosum mit sich.

VineDivers Untersucht die Auswirkung der Weingartenbewirtschaftung auf die Vielfalt von Pflanzen, Bestäubern, Bodentieren und Ökosystemdienstleistungen wie Ertrag, Nützlings-Schädlings-Interaktionen, Bodenwasserhaushalt und Bodenerosion. Die gute Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis ist unumgänglich. Deshalb werden interessierte WinzerInnen intensiv in dieses Projekt eingebunden und dadurch wird gewährleisten, dass das Projekt praxisrelevante Fragen bearbeitet. Außer dem Weinbaugebiet Carnuntum nehmen Regionen in folgenden Staaten teil: Deutschland, Frankreich, Rumänien und Spanien.

Weitere Informationen: www.vinedivers.eu

Das Ziel ist eine intakte Bodenfruchtbarkeit zur harmonischen Ernährung der Reben.

Ohne diese kann kein gesundes Wachstum entstehen, um eine befriedigende 

Entwicklung der Trauben zur Produktion von hochwertigen Weinen sicher zu stellen. 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline