ENGLISH/DEUTSCH
Error
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 857

Holzweg

Wir sind hier nicht am sprichwörtlichen Holzweg, denn der Zweigelt von hier wird klassisch ausgebaut und der Grüne Veltliner sieht ebenfalls kein Holz in Form von Barrique. Der Name kommt schlicht und einfach daher, dass hier der kürzeste Weg vom Wald ins Dorf führt und der Hohlweg (eine typisch niederösterreichische Weg – Art) sodann als Weg zum Holzführen Verwendung fand. Der Holzweg ist ein Nordhang und somit eine kühlere Lage, jedoch mit einem hohen Sandanteil im Boden wodurch hier ein schönes Spannungsverhältnis von Kalt und Warm entsteht, was bis zum fertigen Wein bestehen bleibt. Unser Grüner Veltliner für die Flora wächst hier auf rund 30 Jahre alten Reben, der Zweigelt wurde 2001 ausgepflanzt. Somit geben sich hier auch Jung und Alt die Hand.

GEOLOGISCHES AUSGANGSMATERIAL: tertiäre Sedimente und älterer Löß
BODENTYP kalkhaltiger Tschernosem (schluffiger Lehm und sandiger Lehm)
SORTE Grüner Veltliner, Zweigelt
Stockzahl 2160 (GV), 1410 (ZW)

 

Zurück zur Übersicht

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline