ENGLISH/DEUTSCH

Große Diva

Ich denke bei der Sorte Pinot Noir sofort an eine Diva. Eine Grazie mit Finesse und eigenwilligem, liebenswertem und selbstbewusstem Stil. Wie es auch Diven nachgesagt wird, zickt diese Sorte zuweilen am meisten herum. Versteht man sie als Winzer falsch, wird man nur einen einfachen Rotwein bekommen, doch wenn man „ihre“ Identität belässt und sie akzeptiert und fördert, bekommt man einen Pinot Noir der „singt“ und einen berührt.

Der (DIE) Pinot Noir versteht es einfach die Aufmerksamkeit der Winzerin auf sich zu ziehen. Schlicht und ergreifend gesagt, bewundere ich den Pinot Noir und sehe ihn als größte Herausforderung in der Weinwerdung an. Diese Grazie zu begleiten und sie dazu zu verführen, ihre ganzen Finessen und reizenden Aromen zu zeigen.

Geburtsdatenblätter

   
2016: Download "Große Diva 2016"
2017: Download "Große Diva 2017"

 

Zurück zur Übersicht

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline